Was ist die Wintersportwoche der ADS?

Seit 1994 wird – jeweils im Februar oder März – eine Wintersportwoche in den österreichischen Alpen durchgeführt. Durch die besondere Berücksichtigung von Natur-, Gruppen- und Bewegungserfahrungen soll bestimmten gesellschaftsbedingten Defiziten entgegengewirkt werden.

Neben dem sportlichen Angebot werden auch Themen wie Skisport und Umwelt, neue Skitechnik, gesundheitsorientierter Skilanglauf und Sicherheit behandelt. Durch das intensive Zusammenleben und Arbeiten wird in starkem Maße die Teamfähigkeit gefördert und somit auch die berufliche Handlungskompetenz verbessert.

Wer kann teilnehmen?

Insgesamt können 45 SchülerInnen aus verschiedenen Klassen und Abteilungen der ADS teilnehmen. Die Berufsschüler nehmen dafür einen Teil ihres Jahresurlaubs. Aufgrund der inhaltlichen Gestaltung gewähren einige Ausbildungsbetriebe sogar den einen oder anderen Tag als Sonderurlaub.

Auch zukünftig wird diese Woche eine außerschulische Veranstaltung sein, an die alle TeilnehmerInnen – auch noch nach Jahren – mit viel Freude und angenehmen Erinnerungen zurückdenken werden.

Wieviel kostet das?

Die Kosten für Fahrt, Unterkunft, Verpflegung (Vollpension), Skipass und Ski- bzw. Snowboardkurs belaufen sich auf 340,– €.

Zusatzkosten

Falls Skier und Schuhe vor Ort ausgeliehen werden, muss mit einem zusätzlichen Kostenbeitrag von ca. 40,– € (inkl. Helm & Materialversicherung) pro Person gerechnet werden. Der Preis für eine Snowboardausrüstung liegt bei ca. 62,– €.

Es ist mit weiteren Kosten zu rechnen im Rahmen von ca. 5,00 – 10,00 € (z.B. bei Benutzung der Rodelbahn oder für den Bus-Transfer nach Mayrhofen).

Versicherung

Da es sich um eine schulische Veranstaltung handelt, tritt bei eventuellen Folgeschäden eines Unfalls die gesetzliche Unfallversicherung in Kraft. Die Notwendigkeit einer zusätzlichen Krankenversicherung (Ausland!) oder einer Haftpflicht-, Reisegepäck- oder Reiserücktrittsversicherung ist individuell zu überprüfen; ggf. müsste selbständig für zusätzlichen Versicherungsschutz gesorgt werden.

Wann fahren wir?

Die 24. Fahrt nach Fügenberg im Zillertal findet im Zeitraum vom 10. bis zum 18. März 2017 statt.

Die Anmeldung ist ab Mittwoch, den 24.08.2016 durch Eintrag in die verbindliche Anmeldeliste (liegt wieder im Sekretariat aus; Anzahlung: 90,– €; Restzahlung: 250,– €) möglich oder per E-mail-Anfrage an Winfried Keul: winfried.keul@schule.duesseldorf.de

Bei Nichtteilnahme nach Eintrag in der Anmeldeliste ist mit einer Stornogebühr zu rechnen! (Restzahlung: 250,– € bis zum 22.02.2017).

Verbindliches Vortreffen für alle Teilnehmer/innen:
Mittwoch, den 01.03.2017 um 18.00 Uhr an der Albrecht-Dürer-Schule (ggf. Aushang beachten!)

Hinweis: Die Fahrt findet vorbehaltlich der Genehmigung durch die Schulleitung statt (September 2016).

Wohin fahren wir?

Wie sieht's in der Woche aus?

  • Bild 1 1

    Dies ist Bild 1

  • Bild 2 2

    Dies ist Bild 2

  • Bild 3 3

    Dies ist Bild 3

  • Bild 4 4

    Dies ist Bild 4

  • Bild 5 5

    Dies ist Bild 5

  • Bild 6 6

    Dies ist Bild 6

  • Bild 7 7

    Dies ist Bild 7

  • Bild 8 8

    Dies ist Bild 8

  • Bild 9 9

    Dies ist Bild 9

  • Bild 10 10

    Dies ist Bild 10

  • Bild 11 11

    Dies ist Bild 11

  • Bild 12 12

    Dies ist Bild 12

  • Bild 13 13

    Dies ist Bild 13

  • Bild 14 14

    Dies ist Bild 14

  • Bild 15 15

    Dies ist Bild 15

  • Bild 16 16

    Dies ist Bild 16

  • Bild 17 17

    Dies ist Bild 17

  • Bild 18 18

    Dies ist Bild 18

  • Bild 19 19

    Dies ist Bild 19

  • Bild 20 20

    Dies ist Bild 20

  • Bild 21 21

    Dies ist Bild 21

  • Bild 22 22

    Dies ist Bild 22

  • Bild 23 23

    Dies ist Bild 23

  • Bild 24 24

    Dies ist Bild 24

  • Bild 25 25

    Dies ist Bild 25

  • Bild 26 26

    Dies ist Bild 26

  • Bild 27 27

    Dies ist Bild 27

  • Bild 28 28

    Dies ist Bild 28

  • Bild 29 29

    Dies ist Bild 29

  • Bild 30 30

    Dies ist Bild 30

  • Bild 31 31

    Dies ist Bild 31

  • Bild 32 32

    Dies ist Bild 32

  • Bild 33 33

    Dies ist Bild 33

  • Bild 34 34

    Dies ist Bild 34

  • Bild 35 35

    Dies ist Bild 35

  • Bild 36 36

    Dies ist Bild 36

  • Bild 37 37

    Dies ist Bild 37

  • Bild 38 38

    Dies ist Bild 38

  • Bild 39 39

    Dies ist Bild 39

  • Bild 40 40

    Dies ist Bild 40

  • Bild 41 41

    Dies ist Bild 41

Impressum

Haftungsausschluss

Trotz sorgfätiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Verantwortlicher für den Inhalt

Winfried Keul
Email: keul@ads-bk.de
Telefon: (0211) 89 – 9 73 71
Telefax: (0211) 89 – 9 73 09

Verantwortlicher für die Gestaltung und die Programmierung